Anzeige

Warum steht meine Nachnennung nicht in den Listen?

Details

Es kommt im Moment (gefühlt) immer häufiger zu der Nachfrage, warum eine Nachnenung zwar akzeptiert ist, aber nicht auf den Listen der Teilnehmer, bzw. Pferde steht, die im Internet veröffentlicht wurden.

Die Erklärung ist an sich recht einfach.

  • Nachnennungen können ab Nennschluss bis 1 Tag vor Veranstaltung abgegeben werden, sofern der Veranstalter den Termin nicht vorverlegt oder Nachnennungen generell blockiert.
  • Jede Nachnennung muss darüber hinaus manuell abgearbeitet werden.
  • Damit die Nachnennungen ins System kommen, müssen diese herunterladen, einlesen und dann noch die Gebühren kontrolliert und die Abteilungswechsel ggf. durchgeführt werden. Danach müssen neue Listen erzeugt und hochgeladen werden.
    Zumeist haben die Meldestellen aber noch mehr zu tun, als die Freizeit dass täglich durch zu exerzieren.
  • Daher werden die Listen zumeist nach dem Nennschluss aus den originalen Nennungen erzeugt und die Nachnennungen erst am Ende des Zeitfensters in einem Rutsch eingelesen, verarbeitet und in die Listen eingepflegt.

 

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn